Österreichische Literaturgesellschaft

Erinnern – Erhalten – Bleiben

Wir alle sehnen uns in dieser schnelllebigen Zeit nach etwas Bleibendem. Ist es da nicht erstaunlich, welche Beständigkeit ein Buch hat? Ein Datenträger, der älter als zehn Jahre ist, kann heute schon unbrauchbar sein – wertvolle Informationen und Daten gehen verloren. Ein Buch, das 100, 200 oder gar 300 Jahre alt ist, kann hingegen jederzeit aus dem Bücherregal gezogen werden – mit der Zeit gewinnt es sogar an Würde und Wert. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, als Sie solch ein altes Werk in Händen hielten, was diese Bücher alles gesehen haben? Wie vielen Menschen sie begegneten, in welchen Zeiten sie Spuren hinterließen? Ihre Autoren sind geblieben, ihre Werke bis heute zugänglich und präsent. Ein Buch zu schreiben, heißt auch, ein Stück Ewigkeit zu schaffen. Egal, wie schnell sich die Welt verändert, ein Buch und sein Autor bleiben.

* * *

  • Mission

    Die Bücher der Österreichischen Literaturgesellschaft werden für alle Zeiten zugänglich gemacht, sodass auch in 100, 200 oder 300 Jahren jemand Ihr Buch aus dem Regal ziehen kann. Unsere Bücher finden Aufnahme in namhaften Universitätsbibliotheken, darunter Oxford (Großbritannien), Harvard, Princeton, Yale (USA) und die Sorbonne (Paris).

  • Renommee

    Der Verlag der Österreichischen Literaturgesellschaft steht für eine exklusive Mischung bekannter Schriftsteller, prominenter Personen des Zeitgeschehens und Werke neuer Autorenpersönlichkeiten. Ihr anspruchsvolles Portfolio hat die Österreichische Literaturgesellschaft zu dem namhaften Verlag Österreichs gemacht, der er heute ist.

  • Tradition

    Schon seit jeher hatte jede Verlegerpersönlichkeit den Anspruch, neben seinen »Zugpferden«, den berühmten Autoren, auch (noch) unbekannte Schriftsteller zu veröffentlichen. Während heute die meisten Verlage nur noch auf Bestsellerjagd sind und fast ängstlich dem Mainstream folgen, halten wir an dieser alten verlegerischen Tradition fest.

Mit freundlichen Grüßen
Verleger Rodja Smolny

RS

Handeln Sie jetzt

Buch veröffentlichen

Wir freuen uns jeden Tag darauf, neue interessante Menschen, ihre Gedanken und ihre Werke kennen zu lernen. Senden Sie uns ohne Scheu Ihr Manuskript zur Prüfung einer Aufnahme in unser Programm. Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Buch (zum Beispiel Kinderbuch) in das Programm der Österreichischen Literaturgesellschaft passt? Wir beraten Sie auch hier und vermitteln Sie ggf. an individuell passende Verlage.

Jetzt Manuskript senden Mehr über den Verlag

Ein kleiner Tipp: Es hat etwas mit unserem neuesten Buch zu tun. Können Sie den Titel erraten? 📚✨

"Das ... der Wahrheit"

Hinterlassen Sie uns ein Kommentar mit Ihrer Vermutung👇

Morgen wird das Geheimnis gelüftet, also bleiben Sie gespannt!

...#buchempfehlung #buchtipp #Neuerscheinung #bücher #österreichischeliteraturgesellschaft #verlag #lesetipp #rätsel

In der neuesten Ausgabe des »anzeiger«, dem Magazin für die österreichische Buchbranche, wurden die Ergebnisse der HVB Lesestudie näher beleuchtet. Insgesamt wurden 772 Konsumentinnen im Alter von 14 - 30 zu ihrem Leseverhalten befragt. "Was uns bei der Auswertung der Studie besonders ...überrascht hat, ist die Tatsache, dass Digital Natives gar nicht so digital sind wie gedacht", so die Studienleiterin Cordula Cerha. Demnach genießen Bücher weiterhin einen hohen Stellenwert bei jungen Menschen. Außerdem schaffen sie für viele den nötigen Ausgleich zur digitalen Realität.

Sind Sie eher ein »E-Book Reader« oder greifen Sie häufiger zum analogen Buch? #bücher #leseverhalten

#hauptverbanddesbuchhandels @buecher.at
#anzeigermagazin #anzeiger #lesestudie #leseverhalten #studie

Nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand. Sie träumen von einer Buchveröffentlichung? Senden Sie uns Ihr Manuskript und wir prüfen es kostenlos für Sie. Mehr Infos finden Sie auf www.litertur-gesellschaft.at

Wir freuen uns von Ihrer Geschichte zu hören!✨

...#buchveröffentlichung #buch #bücher #bücherschreiben #autorenleben #verlag #buchverlag #literaturgesellschaft #österreich

Gabriel Marcel hat mal gesagt, "Hoffnung ist eine schöne Erinnerung an die Zukunft". Mit diesem Zitat möchten wir ins neue Jahr starten.

Ein interessanter Briefwechsel zwischen Robert Spaemann und Pfarrer Peter Mathei zum Thema Hoffnung bei Gabriel Marcel und Ernst Bloch.
...
"Die Spuren früherer Überlegungen von Ihnen und von mir verdienen es, aufgehoben zu werden." - R. Spaemann

Leben Sie wohl, lieber Pfarrer! von Philosoph Robert Spaemann und Pfarrer Peter Mathei
Briefe 1980 – 2017

#hoffnung #buchempfehlung #buchtipp #buch #bücher #bücherliebe #zitate #zitatezurhoffnung #briefe #literaturgesellschaft #neujahr #newyearseve #frohesneues

Frohe Weihnachten und eine schöne Bescherung!✨♥

#weihnachten #weihnachten2021 #froheweihnachten #literaturgesellschaft #literaturgesellschaft #verlag #österreichischeliteraturgesellschaft #christbaum

Es war einmal ein kleiner, neugieriger Engel, dem es im Himmel zu langweilig war. Darum schickte ihn der liebe Gott auf die Erde, damit er dort seine Erlebnisse machen konnte. Nachdem er sich seine Eltern ausgesucht hatte, konnte seine große Reise beginnen. Das wird wohl sein größtes Abenteuer ...werden, das er nie vergessen wird.

Ein Engel geht auf Reisen, Karin Maria Konrad, gebunden, 31 Seiten

#buchempfehlung #weihnachten #geburt #geschenksidee #kinderbuch #buchtipp #engel #engelgeschichten #buch #bücher #buchliebe #literaturgesellschaft #literatur

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei,
dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind
vor der Tür. 🎄✨

#weihnachten #weihnachtszeit #österreich #verlag #adventskranz #advet #adventskalender #literaturgesellschaft #adventssonntag

auch der Weihnachtsmann liest unsere Bücher 😉

#weihnachten #weihnachtsdeko #weihanchtsdekoidee #weihnachtszeit #weihanchtsmann #literatur #bücherliebe #verlag #wien #bücherbaum #bücher

Lieber Herr Prof. Weikert, ich bin sehr stolz, Sie als Autor in meinem Verlag zu haben! Vielleicht saß ich einst als Jugendlicher im von Ihnen dirigierten »Der fliegende Holländer«, eine Oper, die mich bis heute packt – ohne zu ahnen, dass wir eines Tages gemeinsam dieses tolle Buchprojekt ...machen dürfen. Ich bin so neugierig auf Ihre Erfahrungen, auf all Ihr Wissen und was in einem vorgeht, wenn man inmitten einer Oper mitwirkt. Dass Sie dabei so umgänglich und nahbar sind, ist ein großes Geschenk!

https://zueriost.ch/news/2021-03-30/aus-den-truemmern-des-zweiten-weltkriegs-in-den-opern-olymp?fbclid=IwAR1xphYepKgsOi_eqjC1kLWRtQUTxK4SHrvRkoP0e4q2At_4Xv_Wmtskgq0

#weikert #ralfweikert

Image for shared link
Aus den Trümmern des Zweiten Weltkriegs in den Opern-Olymp

Hier gehts zum Artikel.

zueriost.ch
Österreichische Literaturgesellschaft

Lernen Sie Ihren österreichischen Verlag kennen

  • Über den Verlag

    Unser österreichischer Verlag gegenüber der Oper in Wien lädt ein …

  • Bücher & Autoren 

    Unsere Erfolge. Unsere Bücher. Unsere Autoren.
    Ein Ausschnitt aus einer großen Sache.

  • literaturgesellschaft

    Referenzen

    Wer uns vertraut. Wie andere über uns sprechen.
    Und was wir geleistet haben.