Österreichische Literaturgesellschaft

Erinnern – Erhalten – Bleiben

Wir alle sehnen uns in dieser schnelllebigen Zeit nach etwas Bleibendem. Ist es da nicht erstaunlich, welche Beständigkeit ein Buch hat? Ein Datenträger, der älter als zehn Jahre ist, kann heute schon unbrauchbar sein – wertvolle Informationen und Daten gehen verloren. Ein Buch, das 100, 200 oder gar 300 Jahre alt ist, kann hingegen jederzeit aus dem Bücherregal gezogen werden – mit der Zeit gewinnt es sogar an Würde und Wert. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, als Sie solch ein altes Werk in Händen hielten, was diese Bücher alles gesehen haben? Wie vielen Menschen sie begegneten, in welchen Zeiten sie Spuren hinterließen? Ihre Autoren sind geblieben, ihre Werke bis heute zugänglich und präsent. Ein Buch zu schreiben, heißt auch, ein Stück Ewigkeit zu schaffen. Egal, wie schnell sich die Welt verändert, ein Buch und sein Autor bleiben.

* * *

  • Mission

    Die Bücher der Österreichischen Literaturgesellschaft werden für alle Zeiten zugänglich gemacht, sodass auch in 100, 200 oder 300 Jahren jemand Ihr Buch aus dem Regal ziehen kann. Unsere Bücher finden Aufnahme in namhaften Universitätsbibliotheken, darunter Oxford (Großbritannien), Harvard, Princeton, Yale (USA) und die Sorbonne (Paris).

  • Renommee

    Der Verlag der Österreichischen Literaturgesellschaft steht für eine exklusive Mischung bekannter Schriftsteller, prominenter Personen des Zeitgeschehens und Werke neuer Autorenpersönlichkeiten. Ihr anspruchsvolles Portfolio hat die Österreichische Literaturgesellschaft zu dem namhaften Verlag Österreichs gemacht, der er heute ist.

  • Tradition

    Schon seit jeher hatte jede Verlegerpersönlichkeit den Anspruch, neben seinen »Zugpferden«, den berühmten Autoren, auch (noch) unbekannte Schriftsteller zu veröffentlichen. Während heute die meisten Verlage nur noch auf Bestsellerjagd sind und fast ängstlich dem Mainstream folgen, halten wir an dieser alten verlegerischen Tradition fest.

Mit freundlichen Grüßen
Verleger Rodja Smolny

RS

Handeln Sie jetzt

Buch veröffentlichen

Wir freuen uns jeden Tag darauf, neue interessante Menschen, ihre Gedanken und ihre Werke kennen zu lernen. Senden Sie uns ohne Scheu Ihr Manuskript zur Prüfung einer Aufnahme in unser Programm. Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Buch (zum Beispiel Kinderbuch) in das Programm der Österreichischen Literaturgesellschaft passt? Wir beraten Sie auch hier und vermitteln Sie ggf. an individuell passende Verlage.

Jetzt Manuskript senden Mehr über den Verlag

#buchtipp In einer lieblosen und von Armut geprägten Welt, in der die despotische Mutter ein hartes Regiment führt, flüchtet sich die fantasievolle Hanne in unbeschwerte Tagträume. Im realen Leben lehnt sich Hanne – als einzige in der Familie – gegen die herrische Mutter auf.
Der Kampf ...gegen ihr Elternhaus treibt Hanne mit sechzehn in die Arme falscher Freunde. Drogen, Alkohol und amouröse Abenteuer werden zur Kompensation fehlender Mutterliebe.
Es folgen Jahre einerseits geprägt von Ehrgeiz und Pflichtbewusstsein und andererseits von wilden Partyexzessen, die Hanne fast das Leben kosten …

#hanne #ölg #österreichischeliteraturgesellschaft #wien #booklover #belletristik #rezensionsanfragenwillkommen #lesenfüralle #reading

Wie die Zeit rennt … Wir wünschen euch einen schönen 1. Advent und entspannten Sonntag!

#ersteradvent #weihnachten2022 #santaclausiscoming #wintertime #ölg #verlagsweihnachten #bücherzurweihnachtszeit #christmastime #österreich #weihnachteninwien ...#österreichischeliteraturgesellschaft

#oko entdeckt die @buchwien – Teil 1 "Ein Murmeltier geht auf Reisen" und Teil 2 "OKO gründet eine Familie und wird gekidnappt" von Rainer Mauritz könnt ihr auf der Messe anschauen und natürlich auch bei uns im #shop!

Wir wünschen euch einen schönen Tag auf der ...#buchwien22!

#ölg #österreichischeliteraturgesellschaft #wien #messe #oko #rainermauritz #rezensionsanfragenwillkommen

Der dreifache Familienvater und @orf Sportmoderator @christian.diendorfer erfand für seinen Nachwuchs eine Fantasie-Welt, in der die Hauptfiguren Lu & Lu spannende Abenteuer mit lustigen Charakteren erleben. Liebevoll erzählte Vorlesegeschichten, die nicht nur ein spannendes Lesevergnügen ...sind, sondern für euere Kinder auch einen Lerneffekt für den Alltag mitbringen!

#dasbesondere Ihr hängt an den Vornamen eures Kindes einfach die Silbe „Lu“ und bildet so für sie einen besonderen Bezug zu den Charakteren. Durch die in die Geschichte eingebetteten Fragen erfahrt ihr zusätzlich Wissenswertes über die Gedankenwelt eures Nachwuchses. Probiert es aus und überzeugt euch selbst!

"Perfekt für Väter! Selbst wer beruflich viel auf Reisen ist, kann aufgrund dieser erfrischend neuen Herangehensweise jederzeit in die Geschichten eintauchen. Es ist fantastisch, was man dabei alles vom eigenen Kind erfährt!", sagt Ernst Hausleitner, Formel-1 TV-Kommentator, Familienvater.

Das Buch gibt es bei uns im Shop (⬆️Link in der Bio) und natürlich auch per #dm als #rezensionsexemplar. Viel Freude beim Lesen und Entdecken!

#buchtipp #autorenstimmen #kindergeschichten #lulu #diendorfer #orf #familienvater #gutenachtgeschichten #gefühlswelt #kinder #österreich #kinderbücher #lesevergnügen #formel1 #wien #österreichischeliteraturgesellschaft #gemeinsamlesen

#buchtipp Ein kleines Reh lebt mit seiner Familie in einem versteckten Teil des Waldes. Eines Tages entdeckt es von der Ferne einen goldenen Schmetterling und hört einen Baum flüstern. Das glaubt ihm aber niemand und so macht es sich alleine auf den Weg dorthin und findet dabei etwas ganz ...Besonderes heraus.

Was das ist, entdeckt ihr, wenn ihr mit dem kleinen Reh auf die Suche nach dem goldenen Schmetterling geht … Das Buch findet ihr in unserem Shop (Link oben ⬆️ in der Bio!) und wie immer könnt ihr uns auch gern eine #nachricht schicken, wenn ihr ein #rezensionsexemplar wünscht.

#daskleinereh #marefischer @marefischer #buchempfehlung #ölg #kinderbuch #tiergeschichten #rezensionsanfragenwillkommen #österreichischeliteraturgesellschaft #autorinnenausösterreich #wien #leserstimme

„Wo nehm ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen?“, Karl Kraus (österreichischen #Schriftsteller und #Publizist, 1874 – 1936)

#quotes #karlkraus #schriftstellerausösterreich #verlag #österreichischeliteraturgesesllschaft #zitate #ölg #wien

Happy Austria Day!!! 🎉🥳🎆

#nationalfeiertag #austria #österreich #wien #ölg #österreichischeliteraturgesellschaft

Österreichische Literaturgesellschaft

Lernen Sie Ihren österreichischen Verlag kennen

  • Über den Verlag

    Unser österreichischer Verlag gegenüber der Oper in Wien lädt ein …

  • Bücher & Autoren 

    Unsere Erfolge. Unsere Bücher. Unsere Autoren.
    Ein Ausschnitt aus einer großen Sache.

  • literaturgesellschaft

    Referenzen

    Wer uns vertraut. Wie andere über uns sprechen.
    Und was wir geleistet haben.