Wie ein sanfter Sommerregen (Pasterer)

Bewertet mit 0 von 5
(0 Kundenbewertungen)

26,80 

Zwei Frauen mit ganz unterschiedlichen Leben lernen sich kennen und beginnen bald eine wunderbare Freundschaft voller Respekt und Herzlichkeit, in der aber auch genügend Raum für sanfte Bosheiten und kleine Sticheleien bleibt. Gelegentlich mischen sich ein Engel und ein Teufelchen ein bisschen ein, was zu rührenden und lustigen Situationen führt.

Bella Meier ist eine beliebte TV-Moderatorin mit vielen interessanten Bekannten. Sie führt ein reges Sozialleben und dennoch verspürt sie schon längere Zeit eine innere Leere und Unzufriedenheit. Victoria Weber sieht seit ihrer Geburt sehr schlecht, hat sich aber dank ihres Einsatzes ein eigenständiges Leben aufgebaut. Und sie ist sehr viel, und auch sehr gern, allein. Die Geschichte erzählt vom Kennenlernen der beiden und wie trotz oder vielmehr gerade wegen ihrer gegensätzlichen Lebenssituationen eine ganz wunderbare Freundschaft entsteht. Diese Gegensätze verändert auch ihre Beziehung nicht, aber der Respekt, die Liebe und das Verständnis der jeweils anderen ergänzen und erweitern ihren Alltag und sanfte Bosheit sorgt für die nötige Leichtigkeit. Ach ja, und dann gibt es da noch einen Engel und ein Teufelchen …

Bestellen
Artikelnummer: 978-3-03886-070-9 Kategorie: