Gestern wurde von Heute überholt, das Morgen liegt im Nebel (Ehrmann)

18,00 

Aus einer Reise in die Vergangenheit, wurde eine kritische, etwas subjektive, Auseinandersetzung mit der Gegenwart. Mit autobiographischen Auszügen, eine Gegenüberstellung von gestern und heute, mit einem zaghaften Blick in die noch verschwommene Zukunft. Die Erzählung basiert auf der eigenen Gefühlswelt, erhebt also keinen Anspruch auf gesellschaftliche Relevanz.

Gehen Sie mit zurück in der Zeit, nostalgisch verklärt Altes wiederaufleben lassen.

Der Gegenwart die Stirn bietend, eigene Befindlichkeit erkennen.

Verstohlen einen zaghaften Blick in die Zukunft wagend.

 

Gestern wurde von Heute überholt, das Morgen liegt im Nebel – Alles im Wandel, Wilhelm Ehrmann, gebunden, 128 Seiten, 18,00€

Artikelnummer: 978-3-03886-007-5 Kategorie: