Deutsche Verlage

  • - Exklusiv: Wir achten auf ein ausgewähltes Programm
  • - Wir fertigen ein handwerklich schönes Produkt
  • - Sie werden persönlich betreut – auch nach der Veröffentlichung
  • - Wir präsentieren Ihr Buch auf den Buchmessen Frankfurt und Leipzig
  • - Wir verfügen über ein exzellentes Presse-Netzwerk

Senden Sie Uns Ihr Manuskript

Nur zwei Schritte und schon befindet sich Ihr Manuskript in der Prüfung.

LADEN SIE IHR MANUSKRIPT HOCH
WEITERE DATEIEN HOCHLADEN

Sie geben uns das Manuskript, wir kümmern uns um den Rest

Korrektorat

Unser Lektorat sorgt für ein fehlerfreies Manuskript, ohne in Ihren Text einzugreifen.

Buchsatz & Coverlayout

Das Cover ist das erste Verkaufsargument und wird gemeinsam mit dem Marketing erstellt.

Druck

Die Herstellung eines handwerklich schönen Produkts ist unser Anspruch – und unsere Leidenschaft.

books
Vertrieb

Unsere Bücher sind in jeder Buchhandlung und jedem Online-Store erhältlich, in Deutschland, Schweiz, Österreich und weltweit!

Werbung

Ein ausgefeilter Marketingplan und ein hervorragendes Pressenetzwerk haben schon oft zu großen Erfolgen geführt.

Persönliche Betreuung

Wir betreuen Sie nicht nur während der Produktion, sondern auch darüber hinaus – über die gesamte Zeit.

Über uns

Romane, Novellen oder Lyrik, Erlebnisberichte, Biografien oder Fiktionen, wir machen das Buch veröffentlichen einfach und geben Ihrem Werk den richtigen Rahmen, den es verdient hat. Ob Sie die eigene Familiengeschichte für künftige Generationen bewahren wollen, über den Aufbau Ihres Lebenswerkes berichten oder Werte vermitteln möchten – wir sorgen für den angemessenen Auftritt. Aber auch wer selbst bescheiden im Hintergrund bleiben und seinem Werk, beispielsweise einem Roman, einem Kinderbuch oder Lyrik den Hauptauftritt geben möchte, ist bei uns in guten Händen.

Unser Verlagsprogramm ist eine ausgewählte Mischung bekannter Schriftsteller, prominenter Personen des Zeitgeschehens und neuer Autoren, die wir in einem interessanten Umfeld vorstellen. Schon seit jeher hatte jede Verlegerpersönlichkeit den Anspruch, neben seinen »Zugpferden«, den berühmten Autoren, auch (noch) unbekannte Schriftsteller zu fördern. Nur so konnten diese eine Chance erhalten, auf dem Markt wahrgenommen zu werden – und nur so entstanden auch die nächsten »Großen« von morgen.

Während heute die meisten Verlage nur noch auf Bestsellerjagd sind und fast ängstlich dem Mainstream folgen, halten wir an dieser alten verlegerischen Tradition beim Buch veröffentlichen fest. Schon in der Satzung der Österreichischen Literaturgesellschaft ist die Zielrichtung klar vorgegeben: »Zweck der Gesellschaft ist die Verbreitung deutschsprachiger Literatur und die Förderung neuer Autoren.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Autoren und guten ausgewählten Büchern eine Chance zu geben. Dabei achten wir auf ein ausgewähltes Programm. Nur so stellen wir sicher, dass Ihr Buch auch das richtige Umfeld findet, in dem es die Aufmerksamkeit von Presse, Buchhandel und Lesern findet, die es verdient.

Deutsche Verlage

Deutsche Verlage

Deutsche Verlage wurden regelrecht von der österreichischen Literaturgesellschaft űbertroffen. Wenn Sie sich fűr die österreichische Literarische Gesellschaft als Ihr Buchverleger entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie ausgezeichneten Service und höchst niedrige Preise angeboten bekommen.

Viele Menschen träumen von ihrem ersten Buch, nicht unbedingt einem eBook, sondern einem echten Hardcover Buch, das man in seinen Händen hält und auf das man stolz sein kann. Die Zeit ist zu schnellebig und wonach wir suchen ist etwas Bleibendes. Ein Buch kann dabei eine bestimmte Beständigkeit aufweisen. Vergleichen Sie ein Buch mit einem Datenträger, so kann dieser nach 10 Jahren (oder weniger!) schon unbrauchbar sein, und Daten können längst schon verloren gegangen sein.

Ein Buch, das dagegen 100, 200 oder sogar 300 Jahre alt ist, kann man dagegen zu jeder Zeit aus dem Bűcherreagl ziehen. Sogar die Wűrde und der Wert des Buches wűrde dabei steigen. Ob Sie es erkannt haben oder nicht, aber ein Buch zu schreiben bedeutet auch in einem gewissen Ausmaβe ein Stűck Ewigkeit zu schaffen. Bűcher haben die Macht Spuren zu hinterlassen, auch wenn dessen Buchautoren bereits schon verstorben sind. Es gilt daher sich an die richtigen deutschen Verlage zu wenden.

Wie kann ein Neuautor wissen, welche deutsche Verlage gut sind und welche weniger empfehlenswert sind? Als Buchautor soll man sich nicht sofort entmutigen lassen, wenn man beim ersten Mal eine Absage eines Verlegers erhalten hat. Das heiβt noch lange nicht, dass das Werk nicht gut genug ist. Wenn Sie jedoch Ihr Manuskript bei der Österreichischen Literaturgesellschaft einreichen, können Sie sicher sein, dass Sie zumindest ein Feedback innerhalb von 2 Wochen erhalten werden. Vielleicht haben Sie dann das Glűck eine/r der wenig Auserwählten zu sein und ihrem Erfolg als Buchautor steht somit nichts mehr im Wege.

Reichen Sie Ihr Manuskript ein und fűr allfällige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfűgung! (Tel. 01 205800-8)

Österreichische Literaturgesellschaft
01 205800-8
Bösendorferstraße 1/16 1010 Wien, Österreich



View Larger Map